DIRLEWANGER IDEE Kolumnen Unternehmen Leistungen Referenzen Papers
Krisen-
Innovation
 
Sitemap: Dirlewanger Idee              Innovations-Management und Kreativitäts-Training
© 2009 Arno Dirlewanger

Krisen-Innovation

Nach einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages werden die deutschen Unternehmen im neuen Jahr Ihre Innovationstätigkeit nicht reduzieren, einige sie sogar steigern!:

- 42% wollen mehr in F&E investieren
- 47% wollen die Ausgaben für F&E konstant halten.

Lediglich 6% beabsichtigen, die Mittel zu reduzieren!

Das ist die gute Nachricht – wenn Innovation weiterhin grundsätzlich, und nicht nur jetzt in der Krise als notwendig angesehen wird.

Eine schlechte Nachricht wäre es, wenn die Unternehmen, die nun verstärkt auf den Faktor Innovation setzen, sie als Rettungsanker verstehen, mit dem die ausbleibenden Einnahmen „mal schnell“ kompensiert werden sollen.

Ideen für Innovationen können zwar relativ schnell generiert werden. Echte Innovationen aber brauchen auch in der momentanen Situation neben einem ausreichenden Zeit- und Finanz-Budget vor allem mutige Entscheider, die sich exponieren und engagieren.

Daran ändert auch die Krise nichts.




Zurück zum Seitenanfang
Vorherige Kolumnen